Donnerstag, August 31, 2017

NordBau Neumünster

button

13.9.2017
Zur NorBau in Neumünster kommen die Sturmböen nicht so passend. Laut SHZ wird ein Kran vorsorglich abgebaut
----------
Neumünster den 14.9.2017

Bummel über die Kompaktmesse des Bauens

Neuheiten an Baumaschinen auf der NordBau 2017
Die Nordbau 2017 mit Neuheiten an Baumaschinen 
Der graue Himmel über dem Messegelände der NordBau täuscht, die Baubranche ist nach wie vor im Aufwind.
Besuch der NordBau auf dem Messeglände der Holstenhallen: 
Bummel über das Messegelände der NordBau 2017
60 000 Besucher erwarte die NordBau in Neumünster in diesen Tagen. Das Wetter spielt nicht wirklich mit, aber es gibt auch sonnige Abschnitte und so fehlt es nicht an Gästen.
Im Schwerpunkt der Messe stehen " Digitalisierung am Bau, Building Informationen Modeling (BIM) also Bauwerksdatenmodellierung und die Schaffung von mehr Grün im städtischen Bereich.
Auf rund 69.000 Quadratmeter im Freigelände und über 20 000 Quadratmeter Hallenfläche bietet die Messe mit rund 850 Ausstellern jede Menge Platz für moderne Baustoffe und Bauelemente.
Jede Menge Hingucker auf der NordBau

Am Stand des Gebäudemanagement SH kann der Besucher mit einer VR-Brille das Landeshaus in Kiel in 360 ° anschauen.
Unter dem Motto " Grün ist die Stadt" greift die Nordbau einen wichtigen Trend beim innerstädtischen Bau auf. Klimabäume, Entsiegelung und die Gestaltung von Innenhöfen zur Verbesserung des Wohnwertes.
Hier ein 1 : 1 dargestellter Kieler Innenhof vom Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau von SH und HH mit Haus&Grund sowie der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten SH mit tollen Ideen zur Gestaltung.


Reichlich Nutzfahrzeuge gibt es auf der riesigen Außenfläche zu bestaunen.

Zu den Fortbildungs- und Vortragsangeboten gehören auch jede Menge Messe-Spaß und Ausprobierangebote. Verhungern oder gar verdursten braucht der Besucher der NordBau nicht.
Weitere Fotos in einer Diashow:

------------------
Es ist wieder so weit: Die 62. NordBau startet

13.-17.9. NordBau - die Baumesse in Neumünster HIER

--------------------------------------------

--------------------------------------
Neumünster den 9.9.2016

61. NordBau in Neumünster 

Die Nordbau startete in diesem Jahr mit 850 Ausstellern.
Vom 7. bis 11.9. 2016 werden auf der Kompaktmesse des Bauens neue Trends auf dem Gelände und in den Holstenhallen präsentiert.

Die Verbände der Bauwirtschaft begleiten die Messe in Neumünster mit Fachtagungen und Fachkongressen.
Am Freitag besuchte Innenminister Stefan Studt  die NordBau in Neumünster.
 Anlässlich des „Tages des Bauministers“ nahm Stefan Studt an einer Fachgesprächsrunde zu aktuellen Themen des Wohnens und Bauens teil.

Innenminister Stefan Studt in der Fachgesprächsrunde zum Thema Wohnungsbauförderung in Schleswig-Holstein

 Zahlreiche Baubetriebe nutzen die NordBau als Betriebsausflug
Informationen zu den unterschiedlichen Baumaschinen werden abgefragt.
Unter dem Loge der NorBau steht: "Hier redet man miteinander". Mein Eindruck ist, die Aussage trifft zu.

Ein riesiger mobiler Wok für Patys hat es mir angetan

Bettina Seitz kocht mit modernsten Küchengeräten.
Zum Beispiel mariniert sie Fleisch oder fügt einem Salat ein Dressing zu und vakuumiert ihn anschließend in einem für mich neuen  Gerät.
Eine spannende Technik


Ein Treffpunkt der NordBau 2016 ist der Straßenbau. Informationen zu den aktuellen Infrastrukturprojekten bietet der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein mit seinem „Treffpunkt“. Auch die schleswig-holsteinische Landesregierung begleitet das Thema.
Hier fasziniert ein Bagger, der auch mit einem Joystick bedient werden kann

Nach vielen Infos und reichlich Bewegung auf dem größten Messegelände von Schleswig-Holstein schleicht sich Hunger ein.
Eine Bayrische Gastronomie kommt da gerade recht. Ein Germknödel muss sein!



Gleich mehr, ein Fotoauftrag ruft






-----------------------------------------
Neumünster den 11.9.2015

Die Baumesse im Norden: 9. - 13.9. NordBau Neumünster HIER

Die NordBau 2015 ist mit weit über 800 Ausstellern in der Baubranche angesagt. 

Die Veranstalter rechnet zur 60. NordBau mit 65.000 Besuchern. 

Die aufwändige Volvo-Demo-Show kommt beim Publikum an.
Zur Eröffnung ist Ministerpräsident Torsten Albig angereist. Info HIER

Das Wetter macht mit bei der Baumesse, nur ab und an schauen ein paar Wolken vorbei.



Azubis aus dem Baustoff-Fachhandel, der Baustoff-Industrie und dem Handwerk treten an diesem Tag zur Rallye an.
Auf der  traditionelle NordBau-Aktion waren alle "Azubis" eingeladen, die mittlerweile siebte Ausgabe von „Azubis entern die NordBau“ mitzuerleben.
" In diesem Jahr meldeten sich 238 Teilnehmer zur Rallye durch die Messhallen an", verkündete stolz Organisator Michael Pioch  aus Duisburg vom Wohlfarth-Verlag - baustoffwissen.de
Die Rallye wurde von den Auszubildenden gemeistert:

Zu schauen gab es auf der Messe einiges. 
Ins Auge fallen zum Beispiel die zahlreichen Mini Dumper. - Motorbetriebene Schubkarren für einen leichteren Transport.

oder hier auch mit Akku

Hier der Messrundgang festgehalten:

---------------------------------


---------------


Neumünster den 11.9. 2014

Die Baumesse NordBau in Neumünster vom 10. -14.9. in den Holstenhallen mit Fachberatung 

Es heißt: "Auf rund 69.000 m² im Freigelände und über 20.000 m² Hallenfläche bietet die Branchenplatt­form im Norden jedes Jahr rund 900 Ausstellern Platz, um die komplette Bandbreite des Bau­geschehens mit modernen Baustoffen und Bauelementen, leistungsstarken Baumaschinen, Kommunalgeräten und Nutzfahrzeugen für Bau und Handwerk sowie der neuesten Energie­technik zu präsentieren." 
 Ein Hingucker ist u.a. dieser neuartige Sägeantrieb
Beim Treten auf einem Trimmrad wird eine Art Motorsäge angetrieben und im Nu ist ein dicker Ast zerkleinert. 
Die meist humorvollen Kommentare der Messebesucher über die Erfindung sind zahlreich. "Man könnte das Gerät im Wohnzimmer neben dem Kamin aufbauen": hieß es zum Beispiel.
Der Preis für diese energiesparsame Säge ist allerdings doch recht ernüchtern. 5.000,- bis 7.000,- € soll sie kosten.
Messegeländeübersicht
Dachgeschossausbau ist in diesem Jahr ein Trendthema in den Messehallen und zeigt ne­ben den Handwerkern vor allem für Hauseigentümer die vielen Möglichkeiten an, wie Wohnraumerweiterung, Dämmung, Gemütlichkeit und Wertsteigerung umge­setzt werden kann.
 Kaum dass ich auf dem Messegelände richtig ankomme, treffe ich Reimer Meier aus Hohenaspe.
Der Ehrenvorsitzende des Fachverbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Schleswig-Holstein ist abermals in der Landesgartenschauplanung - ab Apirl 2016- in Eutin  eingebunden und berichtet u.a. von den Aktivitäten seines Verbandes.
Dachbegrünung ist auf der NordBau sein Thema am Stand der DEGA Galabau. Nach eigener Aussage ist er bereits heiser von seinen Erklärungen, da er gerade eine Gruppe von Politikern informiert hat.
Alles zum Thema Dächer
Dachdecker, Zimmerer und Industrie zeigen, wie sich die Funktion des Daches im Laufe der Zeit geändert hat. 
.... macht Spaß?
Geschickte Fertigung von originellen Schieferplatten wird hier von einem Dachdecker vorgeführt.

Nasse Wände? Hier wird ihnen geholfen.
Ein weiterer Anziehungspunkt der norddeutschen Fachmesse ist die  Präsentation der Maschinentechnik.








-------------------------------------------------

--------------------------------------------------

 NordBau Neumünster 2013



Vom 12.-17.9. die Baumesse mit persönlicher Beratung in den Holstenhallen in Neumünster

Nach einem langen Winter und einem nassen Frühjahr ist die Bauindustrie im Sommer in Fahrt gekommen.
Das Baugewerbe  - vor allem im gewerblichen und industriellen Bau mit guten Auftragseingängen - bewirkt eine gute Stimmung bei den Unternehmern. Auf Messen machen sich Tendenzen immer sehr schnell bemerkbar.
In Neumünster ist die Laune auf der Fachmesse  nach meiner Beobachtung gut. 75.000 Messebesucher werden auch in diesem Jahr erwartet. Über die Hälfte der Gäste nutzen die NordBau aus beruflichen Gründen und 45% sind privat interessierte Fachbesucher.
Öffnungszeiten: täglich zwischen 9.00 und 18.00 Uhr, am Dienstag 9.00 bis 17.00 Uhr Preise: Kombiticket (Tageskarte + Katalog) 9,00 Euro  - Gruppen ab 10 Personen - pro Person 6,00 Euro
Schüler und Studenten (Kinder bis 14 J. in Begleitung Erwachsener frei) 3,50 Euro

Lageplan:
In 9 Hallen und auf dem Außengelände präsentieren sich die Aussteller der NordBau 2013
 Zum Ausstellerverzeichnis geht es HIER

Dank einer Gerüstbau-Firma - weiter Blick über das Messegelände

Aussteller für Bohranlagen für Erdwärmebohrungen.
Es geht aber auch kleiner:

Echte Männer können auf dieser Messe ihr Lieblingsspielzeug testen


Schwerpunkt der diesjährigen Messe: " Sicher bauen, sicher wohnen."
Zahlreiche Sonderschauen informieren Bauherren, Behörden, Handwerker und Fachbesucher.
Info HIER

Berufskleidung im Angebot.

In Halle 6 werden Softwarelösungen für Handwerksbetriebe vorgestellt.


Neuheiten bei Baumaschinen und Baugeräte gibt es zu entdecken.


Mit Power trocknen:
Schon mal geflogen?
Man muss allerdings Wartezeit einrechnen, wenn man einen Rundflug über das Gelände buchen will.


Hier gibt es ebenfalls Warteschlangen:
An einem Simulator kann der Messebesucher einen Radlader oder Bagger bewegen.
Die Firma Swecon Baumaschinen GmbH stellt ihre hochmoderne Trainingssimulatoren vor.

Nur zum Anschauen nicht zum Genießen: Whirpools als Wellness für Haus oder Garten.


Links to this post:

Link erstellen

<< Home